Gustav „Gustl“ Appleson
Unser selbst gezogener Hengst Gustav Appleson, liebevoll Gustl genannt, besticht durch seine beinahe einzigartige Dichte und seinen besonders stark ausgeprägten Crimp, starken Faserschub und Glanz. Sein korrekter Körperbau tut sein übriges.
Er hat die Vliesshow 2016 in Österreich mit sagenhaften 85,5 Wertungspunkten als Best of Show gewonnen und wurde außerdem mit „Best crimp“ ausgezeichnet. Dieser Hengst ist einzigartig in Europa!
Er ist ideal für Stuten, denen es an Fasergewicht fehlt bzw. deren Crimp schwach ausgeprägt ist.

 

Janosch Appleson
Janosch ist aus der selben Stute gezogen wie sein großer Bruder Gustl. Sein Vater ist der Elitehengst Shanbrooke Shere Romantic Prince  ET. Unser Kleiner hat im Jahr  2016 die Fasershow der AAA mit seinem wirklich außergewöhlich hohen Fasergewicht und 79 Wertungspunkten die Jugendklasse in weiß für sich entschieden. Ebenso wie sein Bruder verfügt er über eine wirklich fantastische Dichte und einen schönen, starken Crimp.
Wir erwarten gespannt im Frühjahr 2018 seine ersten Nachkommen.